Steam-phantastisches Adventswochenende 01. - 03. 12. 2017 im Ruhrgebiet

Im Ruhrpott wird der Advent dieses Jahr mit reichlich Steampunk eingeläutet. Gleich mehrere Festivitäten in Bochum, Herne und Witten aus dem Hause Funkelglanz Events & Booking stehen an, gekrönt von dem etwas anderen Indoor – Weihnachtsmarkt STEAMTROPOLIS – The Winter Fair am So. 03.12.2017 in der Werk-Stadt Witten. Und auch einen speziellen Tipp für Köln möchten wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten.

Besucherinnen auf einer vergangenen Steamtropolis Veranstaltung © Peter Emmert

Wer sich an den beiden Tagen davor schon einmal á la Steampunk einstimmen möchte, dem bieten sich weitere mannigfaltige Möglichkeiten im Revier:

Freitag, 1.12. 2017
So begibt sich am Freitag, 01.12.2017 der Dortmunder Schauspieler Carsten Bülow im Kulturzentrum Herne im zeitgenössischen Kostüm als Charles Dickens auf eine spannende Vortragsreise, denn bereits im 10. Jahr liest und erzählt der populäre Rezitator CHARLES DICKENS: EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE, die viktorianische Erzählung rund um Ebeneezer Scrooge, der Famile Cratchit und den Geistern der Weihnacht.

Schauspieler Carsten Bülow © Funkelglanz Events

Wer es lieber musikalisch mag, kann am Freitag, 01. Dezember 2017 den Rockpalast der Matrix Bochum aufsuchen, dort geben sich unter anderem die Industrial Folk Band HELD DER ARBEIT sowie als Headliner PUNCH N JUDY im Rahmen des Crossover Folk Night die Ehre!

Doch auch der historische Weihnachtsmarkt […]

Steampunk Weihnachtsmarkt in der Goblinstadt, Hamburg

copyright: Drachenflug music GbR

Seit die Goblins mit ihrem riesigen Erdbohrer durch den Boden von Hamburg Wandsbek zum Tageslicht durchgebrochen sind gucken sie sich auch alles von den Menschen ab…

Anders ausgedrückt: Weihnachten steht wieder fast vor der Tür, und zum 2. Mal öffnet
der Steampunk-indoor-Weihnachtsmarkt in der Goblinstadt in Hamburg-Wandsbek seine Tore.

Hier gibt es Steampunk Kunsthandwerk, z.B. Accessoires, Schmuck, Kleidung…
und das folgende Programm auf der Bühne:

Samstag 12.12.2015

Die Goblinstadt öffnet um 11 Uhr, das Programm beginnt um 15 Uhr

15 Uhr Seifenblasen und Luftballons und Dampfmaschinensteuern für Kinder

16 Uhr Steampunk Percussion Workshop zum mitmachen

17 Uhr Teeduell – mit Sir Elias Ashton und Amalia Zeichnerin

18 Uhr Vortrag und Diskussionsrunde: Was ist Steampunk und warum?

19 Uhr Konzert: Narrenbart

20:15 Uhr Konzert: Drachenflug

21:15 Uhr Konzert: Pangea

23 Uhr Die Goblinstadt schließt

Sonntag, 13.12.2015

Die Goblinstadt öffnet um 11 Uhr, das Programm beginnt um 13 Uhr

13 Uhr Seifenblasen und Luftballons und Dampfmaschinensteuern für Kinder

14 Uhr Steampunk Percussion Workshop zum mitmachen

15 Uhr Tänzerin Desideria

16 Uhr Teeduell – mit Sir Elias Ashton und Amalia Zeichnerin

17 Uhr Musiker von den Schattenwebern, Drachenflug und Freunde spielen gemeinsam Stücke beider Bands, traditionelles und Improvisationen

19 Uhr Die Goblinstadt schließt.

Der Eintritt ist frei und auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Wer noch nicht genug vom Weihnachtsrummel hat, […]

Steampunk-Weihnachtssong

Die Combo Victor Sierra hat passend zur Adventszeit einen steampunkigen Weihnachtssong herausgebracht: The Xmas Case.

Das Lied kann komplett auf Bandcamp gehört werden und dort auch erworben werden; das Besondere: Man zahlt dafür genau soviel, wie man für richtig hält!

Frohe dampfige Weihnachten!

Macy's Windows Christmas 2011

 

 

Steampunk Santa's

Wer noch keine Überdosis Weihnachtsgedusel hat, der kann sich mal diese Weihnachtsmänner aus einem russischen Blog ansehen:

 

Steampunk Santa's

 

Entdeckt auf: ru-steampunk

Pack die Rute aus, Santa Claus

Tja, das muss man erst mal verkraften. Gerade wird im Rauchersalon noch darüber diskutiert, ob ein steampunkig dekoriertes Schaufenster in der Provence Steampunk zum Mainstream macht, und dann muss man sich damit auseinandersetzen, dass Justin Bieber uns zu Weihnachten mit einem Musikvideo beglückt, das vor aufgeklebten Zahnrädern nur so strotzt.

Ich könnte mich ja jetzt aufregen. Einerseits. Andererseits bleibt die Frage: Schadet´s?
Hm. Nimmt es nur einigen dünkelhaften Egozentrikern (mit eventuell wiederum ihrerseits angeklebten Zahnrädern auf der Weste) den Wind aus den Segeln? Macht es Steampunk für mich unatraktiver, wenn Justin Bieber dazu tanzt? Ich denke, ich komme damit klar.