Steampunk Kurzfilme

Steampunkfilme und -Serien sind relativ rar, verglichen mit anderen Genres.  Auch wenn es hier und da bereits einige Hollywood- oder auch andere Großproduktionen mit Steampunk- oder Dieselpunk-Elementen gibt, ist es doch eher ein Nischengenre, an dem sich große Filmstudios nur selten versuchen.

Allerdings existieren mittlerweile eine ganze Reihe an Independant-Steampunk-Kurzfilmen und auch Webserien, die von engagierten und kreativen Filmemachern kreiert wurden und werden, oft unterstützt von Steampunks, z.B. als Crowdfunder oder auch als Komparsen.

Eine kleine Auswahl solcher Filme möchten wir heute vorstellen. In diesem Beitrag geht es übrigens ausschließlich um englisch- oder deutschsprachige Realverfilmungen, da sich mit Steampunk-Animationsfilmen ein eigener Beitrag füllen lässt.

Aurora

Gewinner in der Kategorie „Bester Action/Abenteuer-Film“
beim Comic Con International Independent Film Festival 2013.

Nachdem seine Frau von einer Gruppe Sklavenhändlern entführt wird, kämpft der Kapitän des Luftschiffes „Aurora“ mit allen Mitteln darum, sie zu befreien. Dieser Film wurde mit einem Budget von 1800 $ über dreieinhalb Jahre gedreht, mit einem Team von über 100 Personen.

Heute ist noch kein Amt
Eine deutsche Webserie, die auf Anja Bagus‘ Aetherwelt-Romanen basiert:
Willkommen im Amt für Aetherangelegenheiten!

Space: 1889
Dieser deutschsprachige Film ist eher als längerer Trailer oder Demo zu sehen für einen Film,
der zu […]

Neue Steampunk-Webserie: Dirigible Days

 

Weitere Infos in den Fußnoten auf Youtube.

 

 

Riese - Episode 2 Fragmente

url = „http://www.syfy.de/videoembed/23571“; size = „640“;

Die aktuelle Folge von SyFy.de

Nach ihrer Behandlung wacht Riese im Krankenhaus auf – mehr als Gefangene denn als Patientin. Als ihr klar wird, dass der behandelnde Arzt ihr königliches Mal gesehen haben könnte, muss sie umgehend aus dem Krankenhaus fliehen. Dabei fällt ihr auf, dass auf der Säuglingsstation seltsame Dinge geschehen. Gerade als sie die Stadt verlassen will, stolpert Riese über weitere Merkwürdigkeiten. Birgt die Stadt Helmkin ein dunkles Geheimnis?

Riese - Episode 1 Die Jagd

Brandaktuell beim Clockworker:
Die erste Folge der Webserie Riese, die ab heute auf Syfy.de ausgestrahlt wird. Die Serie wird dort jeweils Dienstags und Donnerstags (kostenlos) laufen.

Herzlichen Dank an Syfy.de für die Bereitstellung im Clockworker!

Western X

Unter der Bezeichnung „Weird Western“ wird die aufwändige und ungewöhnliche Webserie Western X von Michel Flores produziert.
Natürlich könnte ich jetzt schon so einiges über den unter Amnesie leidenden Protagonisten „X“, über Greenscreen und Modelllandschaften oder darüber, warum Cowboys eigentlich Vampire hätten werden sollen, erzählen. Aber das tut der Macher in diesem, den Episoden 1-3 vorangestellten Monolog recht ausführlich selbst – was einige interessante Einblicke und jede Menge nur schwer erträgliche, aber in seiner Branche nicht unbedingt unübliche Selbstbeweihräucherung beinhaltet.
Auf jeden Fall lohnt sich ein Blick auf das, was irgendwie an Jonah Hex und die alten fifties Western Comics erinnert.