Aurelio Voltaire wieder auf Deutschland Tour

© Aurelio Voltaire Hernandez

„It’s so easy when you’re evil“ hat Aurelio Voltaire, US-Amerikaner mit Kubanischen Wurzeln, bereits vor Jahren festgestellt. Aber so abgrundtief böse ist er dann in Wirklichkeit doch nicht, mit einer guten Portion Humor der schwärzesten Sorte und einfühlsamen Liedern hat sich Voltaire nicht nur in die Herzen der Goth-Gemeinde gespielt; nein, mit seinem Programm begeistert er Geeks und Fans auf den größten Conventions (Goth, Steampunk, SciFi, Fantasy, Comics, Cosplay, etc) rund um den Globus.

Seine Lieder handeln von Liebe, Unterdrückung, Schmerz und Wut, von Leichen und Zombies, die einen doch immer wieder zum Lachen und Mitsingen bringen. Und auch Steampunk-Themen tauchen immer wieder auf, wie z.B. im Album „Riding a black unicorn“, wenn er die irrwitzige Geschichte vom „Mechanical girl“ erzählt.

Außerdem ist Voltaire Autor verschiedener Goth-Ratgeber, Comics und Jugendbücher, Schauspieler, Spielzeugdesigner und „Trickfilmkünstler“, wie er selber immer wieder betont.  In seinem Youtube-Kanal hat er unter anderem eine Webserie für Gothics („Gothic homemaking“)  und eine Ratgeber-Reihe für angehende Rock Stars gestartet: „The future Rock Star’s Handbook“.

Mittlerweile kann der Künstler auf zehn veröffentliche Alben zurückblicken und auf dieser Tour wird es in Leipzig eine Release-Party zu einem „Best of“-Album […]

Voltaire Deutschland Tour 2016

Heute startet im Fundbüro Hamburg die Deutschland Tour von US-Sänger Voltaire. Der Musiker und Schriftsteller ist immer wieder einen Besuch wert und weis sein Publikum mit makabren und zweideutig witzigen Songs zu unterhalten. Klassische Gothic Themen werden ebenso bedient (und durch den Kakao gezogen), wie Star Trek und Star Wars, oder eben Steampunk.

Wer ihn etwas näher kennen lernen möchte, dem seien die Meet&Greet VIP Events im Vorfeld der Konzerte ans Herz gelegt (und natürlich das Interview mit dem Clockworker von seiner Tour 2013)

Seine Show beschreibt er häufig mit „watch an old pirate getting drunk“, aber es passiert noch so viel mehr auf der Bühne, sodass die werten Mitreisenden diese Chance nicht verpassen sollten, um den charismatischen Herren live zu erleben.

Termine:

In Hamburg und Leverkusen wird er begleitet von Feline & Strange aus Berlin, die in der Steampunk Szene hinreichend bekannt sein sollten.
In Enkirch und Frankfurt werden argue about a second aus Mainz aufspielen.

 

Mehr Infos (auch zu zukünftigen Veranstaltungen) gibt es in der eigens geschaffenen Gesichtsbuchgruppe und natürlich im Aethernetz unter www.voltaire-tour.eu/
Dort gibt es auch noch Tickets für die Konzerte, sowie das exklusive Tour-Shirt im Vorverkauf.

Preview des Tour Shirts, 17€ VVK/20€ auf den Konzerten

Frenchy & the Punk aka The Gypsy Nomads - Deutschlandtour

Wie vor einiger Zeit angekündigt startet diese Woche die Deutschland-Tournee von Frenchy and the Punk und zwar diesen Freitag, den 8.4. in Saarbrücken im Rahmen der Gypsymania von Michael Reufsteck, gefolgt von Wiesbaden am Mittwoch, den 13.4 in der Kreativfabrik. Die aktuelle CD „Happy Madness“ ist im Bordeinkauf erhältlich.

Dies sind die einzigen beiden Konzerte der Band in Deutschland! (1)

Saarbrücken
Time: 08 April 22:00 – 09 April 01:00
Location: Jazzkeller
Dudweilerstrasse 26, Saarbrücken, Germany

Wiesbaden
Time: 13 April 19:30
Support: Sugar of the Univers
Location: Kreativfabrik
Murnaustraße 2 (ehem. Gartenfeldstr. 59), 65189 Wiesbaden

(1) Was aber nicht an der Band liegt, sondern an den %$&/§-Locations, die nicht in der Lage sind auf eine Email zu antworten oder den Anrufbeantworter abzuhören. Die Geschichte erzähle ich gerne bei einem Glas Gin-Tonic.

Frenchy and the Punk - The Gypsy Nomads

Ursprünglich wollte ich – aus gegebenem Anlass – einen Artikel über die Gypsy Nomads schreiben. Das mache ich jetzt nicht, sondern schreibe über die Band Frenchy and the Punk, namentlich Samantha „Frenchy“ Stephenson und Scott „The Punk“ Helland, die vorher als The Gypsy Nomads aufgetreten sind. Das ist gar nicht so kompliziert wie es sich anhört, die Band hat sich nur den Namen gegeben, den als Spitznamen schon lange geführt haben.

Der Gitarist Scott ist ein Veteran der Punk Szene insbesondere des „Western mass hardcore“ und die in Frankreich geborene Sängerin und Percussionistin Samatha studierte Kunst an der National Academy of Design and Art Students League in New York. Die Inspiration für ihre Musik beziehen sie aus der Kunst und ihren Reisen. Letzteres machen sie sehr gerne, seit 2005 sind sie ständig auf Tour mit Rund 150 Shows im Jahr. So sind sie auch mit ihrem Album Happy Madness auf Tour, ganz aktuell erschienen ist die DVD „Live at Bube’s Brewery!“ aufgenommen in der legendären Bube Brewery, einer Brauerei aus dem 19. Jahrhundert.  Ihre Musik ist ein schwungvolle Mischung aus Folk, Cabaret und (Steam-)Punk, mal englisch, mal französisch – aber immer mit dem nötigen […]

Katzenjammer on Tour

Die norwegische Band Katzenjammer tourt 2010 in Deutschland und ist für mich ein echter Geheimtipp. Mit ungewöhnlichen Instrumenten spielen sie in ihrem Repertoire eine bunte Mischung, die „nach Montmarte in Paris, nach russischem Zirkus, Zigeuner-Jahrmärkten und düster-verrauchten Whiskey-Bars in Oslo“ klingt. Jede der Musikerinnen spielt mehrere Instrumente, die während Liveauftritten bei fast jedem Lied gewechselt werden.

Und so sieht das live aus:

Katzenjammer auf Tour 2010:

24.02. Bielefeld @ Kamp
25.02. Köln @ Kulturkirche
26.02. Konstanz @ Kulturladen
27.02. München @ Ampere
28.02. Dresden @ Alter Schlachthof
02.03. Hamburg @ Fabrik
03.03. Hannover @ Pavillon
04.03. Heidelberg @ Karlstorbahnhof
05.03. Nürnberg @ Löwensaal
06.03. Berlin @ Postbahnhof