Bericht: 3. Steampunk Jahrmarkt

Gemessen an den Besucherzahlen kann man mit Fug und Recht behaupten, dass auch der 3. Steampunk Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum ein voller Erfolg war. Rund 3700 größtenteils gewandete Besucher verkündete Albert Ritter, Mit-Veranstalter und Moderator des Steampunk Outfit Wettbewerbs, gegen 21.30 Uhr.

Die drängten sich vor allem am Nachmittag zwischen den Fahrgeschäften und Ständen des 10. Historischen Jahrmarkts und genossen die Atmosphäre, soweit es möglich war, denn der Platz wurde stellenweise dann doch arg eng und der Lautstärkepegel war entsprechend. Gut, dass das Foyer ebenfalls mit einbezogen wurde und man bei den dortigen Steampunk Händlern etwas mehr Luft und Platz bekam, auch wenn man sich zur Rückkehr in die Halle dann wieder in die teils sehr langen Einlassschlangen einreihen musste.

Natürlich nutzten auch viele Fotografen die Gunst der Stunde so viele hervorragend gekleidete Steampunks vor die Linse zu bekommen, sodass es insbesondere nachmittags zu Szenen kam, die man sonst eher von der Elfia kennt: Ein Fotograf der seltenen Art „Ich frage, bevor ich ein Bild mache“ hat ein Model gefunden und nach seinen Wünschen positioniert und direkt nutzen einige Wild-Mit-Knipser die Chance und halten auch drauf.
Dem wird vermutlich nur sehr schwer beizukommen sein, es sei denn, man verbietet Fotografieren […]

Gewinnerbekanntgabe: 3. Steampunk Jahrmarkt

Unser Gewinnspiel für 3 x zwei Tickets für den dritten Steampunk Jahrmarkt in der Jahrhunderhalle Bochum am 11.02.2017 ist offiziell beendet. Zahlreiche Zusendungen erreichten uns und das Aetherpostfach drohte zu platzen. Die wundervollsten Gründe wurden angegeben, vom lange überfälligen Familienausflug bis zum Hochzeitsgeschenk war alles dabei und so mussten wir das Los entscheiden lassen.

Gewonnen haben: Manuela, Katja und Tina!

Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt und haben uns ihr Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer Einsendung gegeben:

Manuela:

„Ich würde sehr gerne die Tickets gewinnen, da ich extra von München für diesen Tag nach Bochum hochfahre, um den Jahrmarkt anzusehen! Das zweite Ticket wäre für einen Freund von mir, der in Bochum wohnt und mir für die Zeit Unterkunft bei sich gewährt. Wir würden uns super über die Karten freuen!“

Katja:

„Ich möchte die Karten gern für eine meiner beiden besten Freundinnen und ihren Mann gewinnen, weil sie unbedingt dabei sein müssen! Ich würde Ihnen damit gern eine große Freude machen! :-) Ich hoffe es klappt :-) „

Tina:

Ich bin ganz neu auf dem Gebiet des Steampunks. Aber es ist die absolute Leidenschaft meines Mannes. Er saugt alles auf was mit Steampunk zu tun hat und mit den Karten könnte ich ihm beweisen, dass ich seine Leidenschaft teile und dass […]

Gewinnspiel: Tickets für den Steampunk Jahrmarkt 2017

Ja, ihr habt richtig gelesen: Wir verlosen nicht einmal, nicht zweimal, nein, gleich DREIMAL zwei Tickets für den Steampunk Jahrmarkt 2017 am 11.02.2017 in der Jahrhunderthalle Bochum.

Was euch dort erwartet, könnt ihr in unserer Veranstaltungsankündigung nachlesen oder hier ihr besucht die Homepage.

Aber zurück zum Gewinnspiel: Was müsst ihr tun? Nun, schreibt uns einfach eine Mail an gewinnspiel[at]clockworker.de und erzählt uns, warum genau ihr diese Tickets gerne gewinnen möchtet.

Der Gewinner wird am 05.02.2017 um 12.00 Uhr ausgelost und per Mail benachrichtigt. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

_______________
(Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.)
EDIT: ACHTUNG! Bitte kommentiert nicht diesen Beitrag sondern schreibt eine E-Mail!

Ankündigung: 3. Steampunk Jahrmarkt

Nach den erfolgreichen Jahren 2015 und 2016 geht der Steampunk Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle in die dritte Runde.

Die Eckdaten in Kürze:

Ort: Jahrhunderthalle Bochum
Datum: 11.02.2017
Uhrzeit: 13:00 Uhr — 01:00 Uhr
Kartenpreis: VVK 20,00 €, Abendkasse 24,00 € inkl. Nutzung aller Fahrgeschäfte Gäste mit Schwerbehinderung (Merkzeichen: G): Eintritt frei! (Begleitpersonen zahlen den Normalpreis)

Am 11. Februar ab 13.00 Uhr bis in die Nacht hinein wird der Historische Jahrmarkt wieder zum Tummelplatz für alle Freunde der Steampunkszene. Bereits seit 10 Jahren findet er unter dem Dach der ehemaligen Gebläsehalle statt, 2017 gleich an vier Wochenenden, aber nur einmal unter dem Thema „Steampunk – Eine Zeitreise à la Jules Verne“.

Viel ist noch nicht bekannt zum Programm des Abends, ein Auszug aus der Pressemitteilung:

„Die Besucher erwartet ein stimmungsvoll hergerichteter viktorianischer Jahrmarkt im Stil der Jahrhundertwende des 19. Jahrhunderts, mit freier Fahrt auf den historischen Fahrgeschäften sowie antiken Jahrmarktsständen, Kirmeswagen, Straßenkünstlern, Steampunk Gerätschaften, Steampunk Live-Musik im Abendprogramm und vielem mehr.“

Mit dabei sein werden 24 Verkaufsstände mit unterschiedlichen Waren, Ausstellung von Modelltraktoren und Retro-Röhren-Radios, sowie als Walking Act die bereits gut bekannten Herrschaften des Abacus-Theaters mit ihren fahrenden Kunstwerken.

Außerdem geben sich Judith & Christian Vogt die Ehre und lesen aus „Die verlorene Puppe“ (wir berichteten), sowie Drachenflug, […]

Stimmen zum 2. Steampunk Jahrmarkt

Da unser Gastreporter Thorsten Armbrüster, der für uns vom 2. Steampunk Jahrmarkt berichtete, zum ersten Mal dort war und so keinen Vergleich zum Vorjahr hatte, haben wir uns noch ein bisschen umgehört und ein paar (kritische) Meinungen eingeholt, die wir hier wieder geben möchten:
(Disclaimer: Die hier wiedergegebenen Statements entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung der Autoren des Clockworkers.)

Sch.:

Der zweite Steampunk Jahrmarkt war großartig. Die Kritiken vom vergangenen Jahr wurden ernst genommen und gut umgesetzt. Es ist immer wieder herrlich zu sehen, mit wie viel Liebe und Enthusiasmus hier von Seiten der Schausteller die alten Karussells in Schuss gehalten und bedient werden. Wir hatten wieder riesig viel Spaß beim diesjährigen Steampunk Jahrmarkt in Bochum und freuen uns schon jetzt auf den nächsten, der hoffentlich kommen wird.

B.:

Wir waren auf dem diesjährigen Steampunk Jahrmarkt zu dritt. Zwei Erwachsene und ein Kleinkind. Die Preise sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen und das Kinder ab einer Größe von 80cm den Kinderbetrag zahlen sollten fand ich schon happig (80cm hat ein grosses Baby mit 12-13 Monaten). Für den angehobenen Preis bekam man dieses Jahr aber auch einen ganzen Tag, anstatt nur einen Abend die Möglichkeit ganz viel Karusell zu fahren.
Selbst unsere kleine Tochter hatte […]

Berichterstattung Steampunk Jahrmarkt Bochum

Die anwesenden Clockworker-Autoren waren allesamt hinter diversen Ständen zu finden und so wird dieser Bericht auch eher die Innensicht beleuchten, ich hoffe, es sei uns verziehen.

Bis 18.00 Uhr lief im Industriedenkmal noch der „normale“ historische Jahrmarkt, danach konnten (teils mit einigen Verzögerungen) die Steampunksteller ihre Plätze zwischen den verschiedenen Fahrgeschäften und Attraktionen einnehmen.

„…und als die Tore sich öffneten fielen sie wie die Heuschrecken über uns her und gingen erst wieder, als sie alles gekauft und gesehen hatten…“  John Copper

Ja, die Tore der Jahrhunderhalle Bochum öffneten sich um 19.30Uhr am 28.02. für den ersten Steampunk Jahrmarkt im Rahmen des historischen Jahrmarkts der „Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller e.V.“.

Und da war ein Andrang! Steampunks und Schaulustige drängten in die beheizte Halle und brandeten vor die Stände der anwesenden Künstler, Händler, Autoren und sonstigen Szeneaussteller, sodass sich diese kaum noch zu retten wussten.

„… ich habe um sieben Uhr auf die Uhr gesehen und als ich das nächste Mal geschaut habe, war es schon kurz nach halb zehn…“

Bis 1.00 Uhr Nachts hatte der Jahrmarkt für seine Gäste geöffnet und bot für 15€ Eintritt freie Fahrt auf Riesenrad, Raupe, Geisterbahn und Co.
Die Luft schwirrte vor Geräuschen, es blinkte und dampfte überall, denn gefühlt mindestens […]