Erschienen: Die Steampunk-Chroniken »Mechanische Geister« und »Geistermaschinen«

Es gibt Neuigkeiten aus dem Universum der Kurzgeschichten Sammlungen „Steampunk-Chroniken„:

In der Reihe Steampunk-Chroniken sind vor kurzem zwei weitere Bände erschienen, sie tragen die Titel »Mechanische Geister« und »Geistermaschinen«. In den beiden Bänden befinden sich insgesamt 23 Stories, die klassische Gruselgeschichten im Stil der Gaslicht-Literatur, Gothic Novel oder Penny Dreadfuls mit Steampunk-Elementen vermischen.

Enthalten sind folgende Geschichten:

MECHANISCHE GEISTER
Vorwort: Susanne Gerdom Die vermauerte Tür — Tedine Sanss Annabelle Rosenherz und die seltsamen Ereignisse im Kloster Lichtenthal — Anja Bagus Die letzte Nacht — Erik Schreiber Advent, Advent — Kirsten Brox Der mechanische Geist — Ricarda Tesch Die Sümpfe von West Ammingham — Yola Tödt Der Engel aus Montreal — Christian Heck Dritter Versuch — Dieter Bohn Der letzte Abend — Michael Edelbrock Maximilian von Homburg — Der Hauch des Todes — Gerd Samrowski Der Schiffbrüchige aus Sumatra — Tedine Sanss

GEISTERMASCHINEN
Vorwort: Anja Bagus Das Pyrophon — Tedine Sanss Das Doppelleben einer Hausfrau — Daniela Chana Das Bestiarium des Dr. Pike — Christian Günther Von Teufeln und Dämonen — Sean O´Connell Archibald Leach und die Geister der Grotten — Markus Cremer Tally Ho! — Bernd Meyer Schwingen — Brida Anderson Totenruhe — Merlin Thomas Seelenspiegel — Stephanie Roller Das Puppenhaus des Italieners — […]

Steampunk-Chroniken: Aethergarn als Print erhältlich

Der erste Band der Steampunk-Chroniken „Aethergarn“ ist seit wenigen Tagen auch als echtes Buch erhältlich. Wer keinen Ebook-Reader sein eigen nennt und wem das Lesen am Monitor zu unbequem ist, kann ab jetzt in aller Ruhe in Papier schmöckern. Das Buch erscheint als Print-on-Demand bei Amazon und muss sich qualitativ nicht hinter den großen Verlagen verstecken. Sauber gedruckt und gebunden, landet das Buch wenige Tage nach der Bestellung im heimischen Briefkasten.

Wer mehr über den Weg vom Ebook zum Printprodukt wissen möchte, sollte bei Phantanews den Hintergrundartikel zu diesem Experiment lesen.

Amazon: Aethergarn: Die Steampunk-Chroniken: 1

 

Ausschreibung: Die Steampunk-Chroniken II

All die ambitionierten Autoren unter unseren Besuchern sollten sich einmal die „Gaslicht“ Ausschreibung für die Steampunk-Chroniken (Band 2) ansehen.
Bis zum 31.10.2012 können noch unveröffentlichte, spannende Kurzgeschichten eingereicht werden. Also husch, husch an den Schreibtisch!

Die Steampunk-Chroniken starten durch

Das Viktorianische Zeitalter — eine Zeit des Aufbruchs und der Pioniertaten. Während die Karten der Erde erst nach und nach ihre weißen Flecken verlieren, bricht die Menschheit auf, um einen völlig neuen Lebensraum zu erforschen: den Æther…

 

Cover "Aethergarn"

 

Wir berichteten bereits über Professor Xanathon und sein ehrgeiziges Projekt die „Steampunk-Chroniken„.  Das erste Buch „Aethergarn“ ist nun fertig und zum Download bereit. Es enthält die Kurzgeschichten von 10 Autoren und das zu Grunde liegende Thema ist die Steampunk-Raumfahrt.

 

 

Steampunk-Chroniken: Aether­garn - Der Trailer

Der gute Professor X macht mit seinem Vorgucker auf das erste Ebook aus dem Hause Steampunk-Chroniken mit dem Titel „Aether­garn“ schon richtig neugierig.

Die Steampunk-Chroniken im Interview

Kurz notiert:

Das Anthologie- Projekt „Steampunk-Chroniken“ macht seine Runde auf den einschlägigen Nachrichtenseiten und Stefan (aka Prof. X) steht nach den Fragen im Salon nun auch dem Zauberspiegel Rede und Antwort.

In dem wirklich guten Interview beschreibt Stefan die aktuelle Situation des (literarischen) Steampunks in Deutschland und führt u.a. auch darauf seine Motivation zurück, diese Anthologie zu starten.