Batman: Gotham by Gaslight

Batman versus Jack the Ripper. Hört sich schon mal spannend an. Gibt es auch als Comic von DC aus der Feder von Autor Brian Augustyn und Zeichner Mike Mignola. Die Spieleschmiede Day 1 Studios hatte dazu auch ein Computerspiel in der Mache. Leider wurde dieses Projekt aber eingestellt, wie unter anderem onlinewelten.com vermeldet.

 

Gotham by Gaslight – DC Comic – Cover

 

Schade darum, aus dem Spiel hätte was tolles werden können. Den Comic gibt es in Englisch und z.B. hier: Amazon.

 

 

Dishonored, RPG mit Steampunk-Elementen

Von Zenimax Media wurde auf der aktuell laufenden Gamescom “Dishonored” vorgestellt. Das RPG ist im 16. Jahrhundert angesiedelt und wird wohl einige Steampunk-Elemente enthalten.

 

Dishonored Screenshot

 

Weitere Details und Einblicke gibt es auf www.gamezone.de.

Dystopian Wars

Spartan Games hat heute ihr neuestes Tabletop-Spiel angekündigt, welches Ende November erscheinen soll. Hier die ersten kurzen Informationen zum Hintergrund, zusammengestellt von Dr. Reimele:

“Die Welt von Dystopian Wars ist der unseren ähnlich, jedoch leicht entfremdet. Wir schreiben das Jahr 1870 und die industrielle Revolution begann schon Dekaden früher als in unserer Welt. Die Technologie ist weit fortgeschritten, und in vielen Fällen nicht wieder zu erkennen, was zur Entwicklung fantastischer Seefahrzeugen, schwergewichtiger Landschiffe, so wie dem Schrecken aus den Himmeln, in Form von Luftschiffen und Kriegsballonen führte.”

Zum Start sollen für die ersten vier Armeen Starterboxen erscheinen. Preise wurden zwar noch nicht veröffentlicht, bisher ist Spartan Games aber für seine sehr moderate Preisgestaltung bekannt. Es bleibt also zu hoffen, dass diese Verkaufsstrategie für Dystopian Wars weiter verfolgt wird.

Bei den ersten Fraktionen handelt es sich um das Kingdom of Britannia, das Empire of the Blazing Sun (Japan), das Prussian Empire und den Federated States of America. (Als Österreicher hofft der Autor natürlich, dass bald die KuK Monarchie erscheinen wird).

Die Renders der ersten Modelle sehen bereits sehr vielversprechend aus.

Kriegsschiffe vom Kingdom of Britannia, Empire of the Blazing Sun, Prussian Empire und den Federated States of America:

The Glass Books of the Dreameaters – Online Adventure

Vorsicht! Dieses Spiel könnte die gefühlte Spanne Ihrer Freizeit stark verkürzen:

The Glass Books of the Dreameaters – Online Adventure

Schüpft in die Rolle von Cardinal Chang oder Celeste Temple und erlebt die Abenteuer der Traumfresser Reihe auf eigene Faust durch die Eingabe einfacherer Aktionsbefehle. Und wer die Bücher nicht gelesen hat, sollte dies übrigens schnellstmöglich nachholen.

Damnation

Natürlich gibt es in den Weiten des per raumtauglichen Zeppelinschiffes zu bereisenden Universums nur eine Instanz, an die man sich mit ausgefallenen Neuigkeiten in Sachen Steampunk wenden kann:
Die Crew der HMS Anastasia!

Zu dieser Erkenntnis kamen auch die Spieleentwickler der Codemasters und schickten uns ebenso ungefragter, wie erfreulicher Weise, feines Previewmaterial zu ihrem neuem Spiel “Damnation“.
Der 3rd-Person-Shooter, soll “mit seinen einzigartigen Ideen und einer epischen, mit überraschenden Wendungen aufwartenden Hintergrund-Story frischen Wind ins Genre” bringen.
Hier mal ein kleiner Trailer, damit Ihr Euch gleich selbst ein Bild machen könnt:

Link:

“Um sich in der Rolle des Rebellen Rourke, der in den Wirren des Krieges gegen die Armee des hochgerüsteten Waffenschiebers Prescott nach seiner verschwundnen Verlobten Dayden und deren kleinem Sohn sucht, durchzusetzen, greift man dabei auf ein Repertoire ungewöhnlicher Waffen und Fahrzeuge im unverwechselbaren Steampunk-Stil zurück”, schrieben uns die Entwickler. Das Ganze dann als Single-, oder Multiplayer, in “spektakulären Arealen mit gigantischen Ausmaßen von mehreren Quadratkilometern und extremen Höhenunterschieden”. Wollen doch mal sehen, was die Screenshots so hergeben:

Und das ist Rourke, der Kriegsveteran auf der Suche nach seiner Verlobten:

Ebenso der Trailer, wie auch der Walkthrough, versprechen wahrlich Schwindel erregende Moves, knallharte Action und mindestens […]

Steampunk Browsergame

Um einem weiteren Suchenden im Aethernetz zu helfen, der ein Steampunk Browsergame suchte. Neben dem bekannten Firefox-Spiel Pmog, kann man sich bei Golemizer als verrückter Wissenschaftler versuchen, welcher bizarre Kreaturen ins Leben ruft. Der Captain ist dort natürlich auch tätig.

Dirk Valentine

Dirk Valentine and the Fortress of Steam ist ein anspruchsvolles Webgame, das einen mehr als nur ein eine Pause lang beschäftigt. Es ist dem Vorgänger Frost Bite zwar in vielen Punkten ähnlich, aber des Setting ist ungleich genialer.