Der perfekte britische Gentleman 2012

Über den Telegraph erfahren wir von einer aktuellen Liste, was den perfekten britischen Gentleman im Jahr 2012 ausmacht.

Entnommen aus dem Buch: The Gentlemen’s Pursuits/ Country Life

 

1912 / 2012
The Proms / Glastonbury/
The Quorn / Duke of Beaufort’s
Rolls-Royce / Land Rover Discovery
Baden-Baden / Rock /
Royal Ascot / Glorious Goodwood /

OpenSource Manschettenknöpfe

cuffwithipod2

Das richtige Accessoire für den Gentleman mit Stil. Die leuchtenden iCufflinks für $128 bei adafruit. Wie es sich gehört, gibt es Schaltplan und Sourcecode als Open Source dazu.

Fahrradtasche für den Gentleman

Keine Radtour ohne die passende Ausstattung und Verpflegung.

Hat Tip an Olly

Top Shelf Jazz - 'Gentlemen In Squalor'

FastLoucheCover

http://www.vimeo.com/21458058

Die britische Band Top Shelf Jazz hat ihre Single ‘Gentlemen In Squalor’ verfilmt und passend in Szene gesetzt. Die Mischung aus Jazz, Swing, Comedy haben sie bereits auf dem Album “Fast & Louche” erfolgreich getestet und werden bald eine eine weitere EP veröffentlichen. Leider ist das erste Album nur in den USA als Download erhältlich.

Amazon.com Link: Fast & Louche

via

Grain and Gram - Ein Herrenmagazin

“Ich lese es ja nur wegen der guten Artikel…”

Diesen Satz muss man bei “The new Gentleman’s Journal: Grain & Gram” nicht sagen, sondern kann ausdrücklich auf die ausgezeichneten Fotos verweisen. Allerdings wird man vergeblich nach leichtbekleideten Damen in akrobatischen Posen suchen, denn in Grain & Gram geht es ausschliesslich um “Maker“: Männer, die kreativ tätig sind – sei es als Schreiner, Musiker oder Schneider.
Optisch gibt sich die Webseite minimalistisch(1), was den positiven Eindruck noch verstärkt. Man konzentriert sich auf das Wesentliche und auf den eigentlichen Sinn eines (Online-)Magazins: Inhalt.

(1) … und damit auch sehr angenehm lesbar auf dem iPad.

Pflegeset für das beste Stück des Gentleman

willy

In einer dezenten Geschenkverpackung kommt das “Gentlemans Willy Care Kit” daher und wird im deutschen Amazonstore als “Rute Pflegeset” verkauft.

Begeisterte Kunden schreiben:

I used to be ashamed of my willy. People used to point and yell ‘What an unkept willy!’ I was bullied at school. But then I bought the Gentleman’s Willy Care Kit, and now, instead, people yell ‘What a fantastic willy!’ and all my friends think I’m really cool.

via Nerdcore

Captains Ratschläge an den Schiffsjungen (99)

Wenn es nach Regen aussieht, nimm einen Schirm mit.

Sie wird es dir danken. Natürlich trägst du den Schirm für sie.

Captains Ratschläge an den Schiffsjungen (98)

Alles braucht Übung.

“Manche Menschen glauben, gute Tänzer werden geboren.”
-Fred Astaire

Steampunk-Messer

Dr. Bob baute einst ein sehr schönes Messer für Gentleman und stellte es im Messerforum vor. Der Weg vom Gentleman zu Steampunk ist bekanntlich nicht weit und so hatte er direkt die Anregung für das sein erstes Steampunk-Messer (Foren-Thread mit weiteren Fotos), dem weitere Modelle folgen sollen.

Captains Ratschläge an den Schiffsjungen (2)

Habe keine Scheu: Frag die schönste Frau im Raum, ob sie mit dir ausgeht.

Du wirst verblüfft sein, wie oft sie “Ja” sagen wird.

Captains Ratschläge an den Schiffsjungen (1)

Sei ein leidenschaftlicher Tänzer.

Aber beteilige dich unter keinen Umständen an einer Polonaise.

The Chap

Die aktuelle Ausgabe von “The Chap“, einem britischen Magazin für den Gentleman von Welt, hat “Steampunk” auf seiner Titelseite. “The Chap” wurde von Gustav Temple 1999 als Gegenstück zu unzähligen Frauenmagazinen ins Leben gerufen: “proposing a return to a dandified way of life, involving tweed, pipe smoking, brogues and finely pressed trousers.” (Wikipedia)

Ein Motto, dass wir auf der HMS Anastasia unterschreiben können. Zu den regelmässigen Autoren gehören Stephen Fry, Leslie Phillips, Mark Gatiss und Joanna Lumley. Leider ist “The Chap” nicht in der Bordbibliothek zu finden, so dass der genaue Inhalt des Artikels nicht rezensiert werden kann. Ein Zustand, der dringend geändert werden muss…