4. Steampunk Jahrmarkt Bochum - Ankündigung und Gewinnspiel

Bereits zum vierten Mal öffnet der Steampunk Jahrmarkt im Rahmen des Historischen Jahrmarktes in der Jahrhunderthalle Bochum am 17. Februar seine Türen. Von 13.00 bis 1.00 Uhr nachts stehen den Besuchern die historischen Fahrgeschäfte zur Verfügung, deren Nutzung ist übrigens im doch recht üppigen Eintrittspreis (VVK 20€, AK 24€) enthalten.

Aber auch antike Jahrmarktsstände, Kirmeswagen, Zugmaschinen, Straßenkünstler, sowie Steampunk Gerätschaften und Live-Musik sind Teil des Programms.
(Zur Stunde ist noch nicht bekannt, wie das Programm konkret aussieht.) Mit dabei sind in jedem Falle wieder verschiedenste Steampunk Händler.

Teilnehmer des Outfitwettbewerbs 2017

Der größte Programmpunkt dürfte aber wie in den vergangenen Jahren das Publikum selbst sein. Der Jahrmarkt ist ein großes Schaulaufen und Sehen und Gesehen werden und bietet dafür natürlich die perfekte Kulisse.

Bleibt zu hoffen, dass die Situation in Bezug auf die Fotografen sich in diesem Jahr etwas entspannt (siehe dazu auch unser Bericht aus dem vergangenen Jahr).

Wir freuen uns, dass wir 2x 2 Eintrittskarten für den Steampunk Jahrmarkt verlosen können! Zur Teilnahme schickt uns eine Mail an gewinnspiel[at]clockworker.de und erzählt uns, warum gerade ihr die Karten gewinnen wollt.

Die Gewinner werden per Los bestimmt und am 4.2. benachrichtigt.

Viel Glück!

_______________________________

Alle Infos zum Jahrmarkt nochmal in aller Kürze:

4. Steampunk Jahrmarkt
17.02.2018, 13.00 – 1.00 Uhr
Tickets: VVK 20€, AK 24€ inkl. Nutzung aller Fahrgeschäfte (Kinder unter 80cm frei, Gäste mit Schwerbehinderung (Merkzeichen: G) frei, (Begleitpersonen zahlen den Normalpreis))
Homepage
Facebook-Veranstaltung

Mehr Bilder aus dem letzten Jahr finden sich hier.

1 Kommentar zu 4. Steampunk Jahrmarkt Bochum – Ankündigung und Gewinnspiel

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>