Mit Zahnrad und Zylinder, ein Steampunk Event in Meißen / Sachsen

Guten Abend liebe Leser,

ich wurde aufgefordert, über das Kunst und Kulturfest in Meißen zu berichten, welches als jährlich wiederkehrende Veranstaltung ausgelegt werden soll.

Ich möchte vorausschicken, dass dies die erste Veranstaltung des ORGA Teams war.

Die Kulisse und das Ambiente sind gigantisch, das Kornhaus entpuppte sich als perfektes Gebäude für so ein Event.

Das kühle Innere des Gebäudes bot den „Makern“ und einigen Händlern der Szene ein angenehmes Heim für Exponate und Kunsthandwerk.

Den Aufbau und die Konfiguration meiner Geräte gestaltete sich allerdings schwierig, da permanent der Strom ausfiel und mehrere Geräte dadurch einen Defekt aufwiesen. Zu diesem Zeitpunkt war ich kurz davor wieder abzubauen. Der Leipziger Steampunk Stammtisch, der kurz danach eintraf, versorgte mich allerdings mit Kaffee und guter Laune. So konnten wir gemeinsam den Fehler in der Stromverteilung zu suchen. Nach Trennung der einzelnen Stromkreise, war dann „Ruhe in der Leitung“.

Mittlerweile wurde vor dem Gebäude aufgebaut. Weine und Bier aus der Region, wirklich leckeres Essen (afrikanische, vegane, vegetarische und deftige fleischige Küche) und Kaffee und Tee.

Gegen Abend wirbelte leider ein heftiger Gewittersturm den Außenbereich durcheinander. Davon war dann am Samstag und Sonntag nichts mehr zu sehen. (Klasse Leistung!)

Die Veranstaltung begann schleppend und wenig Publikum verirrte sich in den, mit […]