Steampunk im Mai

Der Mai scheint ein besonders aktiver Monat in Sachen Steampunk zu sein, denn es gibt gleich eine ganze Reihe von Großveranstaltungen, die es sich zu besuchen lohnt. Wir wollen Ihnen, werte Mitreisende hier einen kleinen Überblick verschaffen.

 

Angefangen mit dem Aethercircus in Stade:  Das erste deutsche Steampunkfestival öffnet am 30. April und 1. Mai die Tore der Festung Grauer Ort. Mit Konzerten, Führungen durch die Festung, Workshops, Lesungen etc.

Tickets: 18€ Samstag /10€ Sonntag/22€ Wochenende, jeweils inkl. Führung, Konzerte, Lesungen, Modenschau, Ausstellung etc., Wochenendticket im VVK nur noch bis 28.04.,
Studenten, Rentner, ALGII-Empfänger und Schüler erhalten 3,- Euro Ermäßigung (mit dem jeweils entsprechenden Ausweis), Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt

Weiter geht es bereits am 4. und 5. Mai mit der dritten Ausgabe der Steamtropolis in der Matrix in Bochum. Mit Abendkonzert, Lesungen, Markt und Familienprogramm.

Tickets im VVK: Mittwoch (inkl. Abendkonzerten) 18,80€/Donnerstag (Tagesprogramm mit Lesungen etc.) 7,10€/beide Tage 23,20€,
Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen frei

Am 7. und 8. Mai geht es dann im Industriemuseum Osnabrück mit dem Steampunkspass weiter. Ein neues großes Steampunkfestival in Deutschland mit vielen Teilnehmern und des ersten offiziellen Teapot Race in Deutschland.

Tickets: 12€ im VVK, 15€ an der Tageskasse, Kinder 11-17 […]

Ein Radio-Interview & Musik von und mit der Steampunk Band Drachenflug

Der Hamburger Autor Marco Ansing hat kürzlich mit der Steampunk Band Drachenflug
ein Interview für den Sender TIDE und der Sendung „Hörspielerei“ gemacht. Evie ex Machina und Michael Freiherr von Dunkelfels von Drachenflug erklären, was Steampunk auszeichnet und stellen
ihr Album „Rendezvous beim Aethercircus“ vor – welches nicht nur Lieder, sondern auch Hörspielpassagen enthält, welche Marco Ansing geschrieben und produziert hat. Außerdem erzählen die beiden „Drachenflieger“ vom Steampunk Festival Aethercircus, welches am kommenden Wochenende zum vierten Mal stattfindet.
Teil 1 des Interviews können Sie nun auf Mixcloud hören. Bitte drücken Sie einfach auf die dreieckige Abspieltaste in der Abbildung. Teil 2 des Interviews gibt es bald ebenfalls dort
und heute schon um 22 Uhr live auf TIDE: http://www.tidenet.de/radio

 

Maker of the Month, April: Telemann von Phone

„Steampunk ist für mich mehr als eine
Subkultur – es ist eine Kunstrichtung!“

Als ich Herrn von Phone vor einigen Jahren kennen lernte, faszinierten mich besonders seine Leuchtobjekte aus alten, defekten W48 Telefonen.

Diese Telefone sind, sozusagen das Markenzeichen des Herrn von Phone. Seit 1998 ist Herr von Phone künstlerisch tätig und am Anfang ging es ihm wie vielen „Makern“ in der Szene. Er baute Steampunk oder besser Phonepunk, ohne zu wissen, dass es tatsächlich Steampunk ist.

Seine Objekte regen zum Nachdenken, aber auch zum Träumen an, sie beflügeln die Phantasie und inspirieren.

 

Herr von Phone beschränkt sich dabei nicht allein auf das Bauen von Kunstobjekten. Aus einem daher gesagten Satz: „Jemand müsste mal alle diese Sachen aus der Steampunk Szene zusammen ausstellen“, wurde ein: „Ich mache das jetzt“.

Die Machina Nostalgica war geboren, die erste Deutsche Steampunkausstellung, die sich nicht allein an Steampunks, sondern an Jedermann richtete.

Mit der Aussage…

„Es ist üblich, dass der Besucher meistens zur Kunst kommt,

also in ein Museum, eine Ausstellung, etc.

Wir haben das Projekt gewagt, die Kunst zum Besucher zu bringen.

So gab es im Sommer 2015 zum ersten Mal eine Steampunkausstellung

in einer Shoppingmall, ausgestattet von -Phonepunk-, Steampunk […]

Eilmeldung: Abney Park auf dem WGT

Das diesjährige Wave Gotik Treffen (WGT) wird immer steampunkiger. Neben den bereits bestätigten Bands wie Coppelius oder auch Voltaire ist nun auch noch Abney Park hinzugekommen, die auf dem WGT ihr exklusives Deutschlandkonzert 2016 spielen werden.

Captain Robert 2013 auf dem Phantasium (NL)

Mehr Infos zum WGT finden Sie hier in unserer Ankündigung oder hier auf der Homepage.

Nicht vergessen: Am WGT Samstag (14.05.) findet das 5. Steampunk Picknick statt, für dieses wird kein WGT-Ticket benötigt!