Bordfunk: Ich weiß, was du diesen Sommer getan hast


Zur ersten Folge nach der Sommerpause haben wir einen Gast im Studio. Clara, besser bekannt als AyraLeona de Loryva gesellt sich zu Leo und Alex und wir unterhalten uns über die Events dieses Sommers.

GGG Alex: Es muss nicht immer Kaviar sein (TV-Serie – auf Youtube), m4rq / Unwoman – The Fires I started, Battleship
GGG Clara: Warehouse 13, Snuff – Terry Pratchett, ne ganze Menge, weil Burgfolk
GGG Leo: Voltaire; Jim Butcher: Grave Peril (Dresden Files Bd. 3 *); Moonlighting

*)Leo hat ihren Irrtum direkt erkannt, die Dresden Files spielen in Chicago.

2 Kommentare zu Bordfunk: Ich weiß, was du diesen Sommer getan hast

  • Habe mich sehr gefreut, daß „Es muss nicht immer Kaviar sein“ gewürdigt wurde.
    Ein sehr schönes Buch, voller Spaß und Augenzwinkern, so ganz anders, als der Schrott, den ich sonst mit Simmel verbinde.
    Es hat schon seit 20Jahren einen Platz in meinem Bücherregal.

  • Mit Coppelius geht es mir genau wie dem Captain, mehrere Versuche sind am Gesang gescheitert. ;)
    Live konnte ich sie leider noch nicht sehen.

    Und eine Sendung über Rollenspiele würde ich persönlich sehr begrüßen.
    Bitte anfängerfreundlich für Leute wie mich die noch nie sowas gemacht haben.
    Und ein guter Gast in Sachen Steampunk-LARP wäre H. Steam.
    Der hat da reichlich Erfahrung mit.

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>