+++Eine wichtige Durchsage zum Weitersagen+++

Achtung, Achtung! An alle Zeitschneise Gäste (und solche, die es noch werden wollen):

Am Sonntag hat mich ja fast der Schlag getroffen! Ich war mittags mit dem Betreiber des Café Prag verabredet, um noch ein paar kleine Details für die „Zeitschneise“ zu klären. Weil man ja weiß, wie das in der Gastronomie so ist, rufe ich direkt bevor ich aus dem Haus will noch mal an, ob der Chef überhaupt anwesend sein wird. Ja, da ist er schon, aber leider, leider gibt´s schlechte Neuigkeiten: Es gab da so eine kleines Mißverständnis, einen dummen Zufall, so dass das Café Prag nun doppelt gebucht und somit für uns nicht mehr zu haben ist.
Wie bitte?! Freitag sah das doch noch anders aus! Da hieß es noch „freue mich riesig!“ und so. Adrenalinschub, Herzflattern, Panik!
Was tun? Allen absagen? Das Ding canceln? Kommt nicht in Frage! Also alle Hebel samt Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt und so lange diverse Café- und Barbesitzer um die Häuser gejagt, bis einer endlich aufgab und uns eine neue Location bot.

Die Zeitreise wird also NICHT im Café Prag, sondern im süßen Café Nelson, Jungbuschstraße 30 | 68159 Mannheim stattfinden, dessen Betreiber heute mein ganz persönlicher Held ist.
Uhrzeit und alles andere bleibt bisher wie gehabt (Einlaß für Künstler und Aussteller um 13:00, für Gäste um 14:00, offizieller Schluß und Miss`Tickerleins Feierabend ist um 21:00. Aber dann machen die meisten interessanten Bars ja auch gerade erst auf.).

Ich hoffe, Euch entstehen durch diesen spontanen Locationwechsel keine zu großen Unannehmlichkeiten. Bitte sagt diese Planänderung auch weiter, wir wollen ja keine ratlosen Aetherpiraten durch Mannheim irren lassen, oder?

6 Kommentare zu +++Eine wichtige Durchsage zum Weitersagen+++

  • ..ne, ne, ne…jetzt mach ich schon fast 25 Jahre Gastronomie, aber so was ist mir noch nicht passiert. Eine Woche vorher fällt mir eine Doppelbuchung auf ?
    Was bläst die BASF da in Mannheim – Ludwigshafen in Luft ? Die Veranstalter tun mir leid. Geht alles nur zu Lasten Ihrer Nerven. Hoffentlich hat das Café Nelson auch dann ab Vormittags auf.
    Ein daumendrückender Titus Timeless

  • Doppelbuchung? Ich würde einfach mal prüfen wer an dem Tag tatsächlich dort ist…
    Freu mich dass es so schnell mit einer neuen Lokation geklappt hat!

  • Miss C. Tickerlein

    @Titus Timeless: Ja, das Nelson öffnet seine Türen extra und nur für uns.

    Und was die „Doppelbucung“ angeht… Nun ja, der Besitzer, Herr Malamos nannte sich selbst „etwas unorganisiert“. Wenn ich noch Energie übrig hätte, würde ich lachen.

  • Kein Problem das. Schade, dass ich das Mercure nicht mehr storniert kriege. Das tolle Gästehaus am Hafen liegt direkt neben dem Nelson. Ich freue mich. Heisst das jetzt, es gibt grössere Tische?

    *hoffnungsvoll schaut* ;-)

    Hochachtungsvoll,

    H. Steam

  • Miss C. Tickerlein

    Größere Tische, Herr Steam? Leider nein. Und auch die neue Location in ihrer Gesamtheit ist keineswegs größer. Aber egal! Fast wäre alles den Bach runter gegangen und nun klappt es doch! Jubel und Freude!