20 Jahre Fatherland

1992 erschien der Roman Fatherland von Robert Harris, der zu seiner Zeit großes Aufsehen erregt hatte. Harris beschreibt darin eine Welt nach dem 2. Weltkrieg, in dem Hitler den Krieg gewonnen und weite Teile Europas beherrscht. Gerade in Deutschland gab es große Proteste gegen dieses Szenario, wurde damit doch ein Tabu gebrochen.

Zum 20jährigen Jubiläum von Fatherland unterhält sich John Mullan mit Robert Harris für den Guardian Book Club :

HighlightsDas komplette Interview

Fatherland wurde mit Rudger Hauer und Miranda Richardson erfolgreich für das TV verfilmt und ist (zur Zeit) komplett auf Youtube zu sehen.

via

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>