Gesucht: Das beste Steampunk Outfit

(Herzlichen Dank an Felix Möbus für das Design! chocholko@yahoo.de)

Sehr geehrte Herrschaften, verwegene Aetherpiratessen, schwindsüchtige Dichter, schillernde Gesellschaftsdamen und draufgängerische Dschungelforscher, manische Erfinder und mutige Luftschiffsmechanikerinnen, Sie sind gefragt!

Zum ersten Mal wird hier im Clockworker das vortrefflichste Steampunk Outfit unseres Landes aus den Kategorien “Herren” und “Damen” gesucht, gewählt und prämiert; und Sie könnten der Gewinner oder die Gewinnerin sein!

Schicken sie also zur Teilnahme einfach ein Bild von Ihnen in ihrem vortrefflichsten, herausragendsten und bemerkenswertesten Outfit clockworker[at]die-besten-bilder.de

Die Regeln zur Teilnahme lauten wie folgt:

  • Nur ein Bild/Outfit pro Teilnehmer
  • Das Outfit sollte komplett erkennbar sein, d.h. die dargestellte Person soll vollständig abgebildet sein und das Bild mindestens eine Auflösung von 1024 x 768 haben
  • Wir bitten von zu starker Bearbeitung abzusehen, sofern diese das Outfit oder Teile davon zu sehr verfremden (ein wenig Faltenretusche ist natürlich erlaubt, es kann ja nicht jeder einen Chirurgen zum Glattziehen im Hause haben…)
  • Der Hintergrund sollte möglichst neutral sein, um nicht zu sehr vom Outfit abzulenken
  • Mit der Einreichung des Bildes bitten wir eine kleine Beschreibung abzugeben, woher die einzelnen Kleidungsstücke stammen und ein paar allgemeine Worte zum Outfit zu verfassen (Bsp.: “Hier sehen sie Cpt. XY vom Luftschiff…”)
  • Es zählt das Gesamtbild! Also auch Haare (sofern vorhanden), Schuhwerk etc. sollen zur Erscheinung passen!
  • Der Einsendeschluss ist der 31.03.2012!

Nach dem Einsendeschluss wird die Entscheidung durch die Mitreisenden per Abstimmung hier im Clockworker gefällt.

Zu gewinnen gibt es, neben Ruhm und Ehre, natürlich auch etwas:

Der jeweils erste Platz pro Kategorie gewinnt Eintrittskarten für den Aethercircus in Stade am 28. und 29. April (der Clockworker berichtete). Dort wird auch die offizielle Preisverleihung stattfinden. Desweiteren wird es Sachpreise zu gewinnen geben u.A. vom werthen Herrn Steam. (An dieser Stelle schon einmal vielen Dank dafür!)

Um rege Teilnahme wird gebeten!

6 Kommentare zu Gesucht: Das beste Steampunk Outfit

  • Super Idee! Aber der Zeitrahmen fällt etwas knapp aus.

  • DIe Vorbereitung hat leider länger gedauert als gedacht und des muss bis zum Aethercircus ja auch noch Zeit zum abstimmen sein…
    Bei extrem wenig Beiträgen wird aber eine Verlängerung der Frist nicht ausgeschlossen!

  • Ich drücke den Bewerbern die Daumen!
    Bin gespannt was Herr Steam spendet.
    Am nächsten Wettbewerb nehme ich vielleicht auch teil.
    Mein Kostüm ist erst bei ca. 50%.
    Schöner Flyer übrigens!

  • Nikolaus von Krähenfeld

    Warum nicht gleich am 17. März? Man sollte Wettbewerbe nicht unter solchem Zeitdruck starten, dass nicht mal mehr Luft zum Korrekturlesen der Ausschreibung bleibt. Im Ernst: Bei dieser Frist kann nur ein schon existierendes Kostüm gewinnen, es werden also viele automatisch ausgeschlossen die in Stade zu bewundern sein werden. Wenn man einen Wettbewerb macht, sollte man es schon richtig machen. Z.b. das beste Kostüm der Gäste in Stade zu ermitteln wäre eine glücklichere Lösung gewesen.

  • Nun, es steht ihnen niemand im Wege, wenn sie selbst einen Wettbewerb organisieren wollen, der dann eine längere Frist hat.
    Was in Stade geschieht, darauf habe ich keinen Einfluss, für einen dort stattfindenden Wettbewerb müsste man sich dann an die Organisation wenden. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass die Leute eher an einem Fotowettbewerb teilnehmen, als sich bei einer Veranstaltung auf der Bphne wählen zu lassen.

    Niemand verlangt, dass man ein Outfit extra für diesen Wettbewerb anfertigt, darauf ist er gar nicht ausgelegt. Natürlich haben schon existierende Klamotten damit einen Vorteil, aber es wird bestimmt nicht der letzte Wettbewerb sein, an dem man teilnehmen kann.
    Zudem sollte dieser Wettberb eine PLattform sein seine schönsten Kleider auch einmal einem größeren Publikum zu präsentieren und ihnen die richtige Hochachtung zukommen zu lassen.

  • Kabukimann

    Mir gefällt der Flyer auch – aber noch mehr das Wort “Einesendeschluss”.
    Viel Spaß und Glück allen Teilnehmern! :)

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>