Parallel Lines

Aus der Kategorie “Werbung, die begeistert” heute:
Eine Aktion von Philipps ermöglicht es ambitionierten Autoren, ihre eigene Version eines kurzen Drehbuchansatzes zu veröffentlichen. Hier die steampunkigste Variante:

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>