Dick & Doof: Spuk um Mitternacht

Stan Laurel und Oliver Hardy, in Deutschland bekannt als “Dick & Doof”, kann man ohne Zweifel zu den Legenden der Filmgeschichte zählen. Von 1926 bis 1951 drehten sie insgesamt 106 Filme (79 Kurzfilme, 27 Spielfilme) und gelten als das erfolgreichste und bekannteste Komiker-Duo. Stan Laurel war dabei der kreative Kopf des Duos, schrieb die Gags, führte Regie und arbeitete am Schnitt, auch wenn das nur selten im Vorspan des Films vermerkt war. In der modernen TV-Welt sind die beiden Klassiker leider in Vergessenheit geraten, aber aktuell werden die alten Filme von Kinowelt als Einzeltitel zu einem kleinen Preis wieder auf DVD veröffentlicht.

Spuk um Mitternacht” stellt in ihrem Schaffen eine Besonderheit dar, denn in diesem Film wurden Hardy und Laurel nicht synchronisiert, sondern Sprachen den deutschen Text selber. Spuk um Mitternacht wurde eigens für den deutschen Markt produziert und liegt daher auch nur in dieser Version vor. Der Film galt lange als verschollen, wurde aber in einem Moskauer Filmarchiv 2004 wieder entdeckt.

Nach so langer Zeit die Helden der Kindheit wieder zu sehen, hatte etwas wunderschön Nostalgisches. Im Gegensatz zu manch moderner Produktion, zünden die Gags auch heute noch und die faszinierende Mischung aus Slap-Stick und Zerstörungsorgien wirkt auch heute nicht im geringsten peinlich oder langweilig. Einen besonderen Reiz bezieht der Film aber durch die die deutsche Version, die dem Film noch einmal einen ganz besonderen Humor verleiht. Man merkt den beiden an, dass sie keine Ahnung haben, was sie da eigentlich sagen, was ihrer schauspielerischen Leistung aber nicht im geringsten mindert.

Ebeneezer Laurel ist verstorben. Obwohl Stan sich nicht sicher ist, ob er in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zu dem Verstorbenen stand, macht er sich mit Ollie unverzüglich auf zur Testamentsverkündung. Im Haus Ebeneezers angekommen, erfahren sie, dass dieser ermordet worden ist und die Polizei ermittelt. Aufgrund eines Gewitters sind die beiden gezwungen, dort zu übernachten, zu allem Übel auch noch im Zimmer, in dem der Mord geschah. Schnell merken sie, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

Seit 18.3 im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zu Serie: http://www.dickunddoof.kinowelt.de/
Amazon: Dick & Doof sprechen deutsch: Spuk um Mitternacht

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>